//###################################################### // Start einmaliger Code ANFANG # //###################################################### //###################################################### // Ende einmaliger Code ENDE # //######################################################

„Pokémon GO“ – Halloween-Feierlichkeiten angekündigt

0

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International haben heute die kommenden Halloween-Feierlichkeiten in „Pokémon GO“ und ein Event im Spiel angekündigt.

In diesem Rahmen werden unter anderem Geist-Pokémon wie Zobiris, Banette und andere auftauchen, die erstmals in der Hoenn-Region entdeckt wurden. Ab dem Zeitraum zwischen 20. Oktober bis 2. November werden diese mysteriösen Pokémon aus der Hoenn-Region erstmals in Pokémon GO auftauchen, während Spieler auch vermehrt gruselige Pokémon wie Nebulak, Tragosso, Traunfugil, Hunduster und weitere antreffen werden. Zudem können sie sich auf die Ankunft der restlichen Pokémon aus den Videospielen Pokémon Rubin und Pokémon Saphir in Pokémon GO ab Dezember freuen.

Während des Halloween-Events kann zudem ein besonderes Pikachu auftauchen und gefangen werden, das die gruseligste Zeit des Jahres mit einem Kostüm feiert. Außerdem werden die Bonbon-Belohnungen für das Fangen, Ausbrüten und Verschicken von Pokémon verdoppelt und das Kumpel-Pokémon der Spieler findet doppelt so schnell Bonbons. Trainer können sich im In-Game-Shop für ihre kommenden Abenteuer mit besonderen Paketen rüsten, die unter anderem Raid-Pässe und Super-Brutmaschinen beinhalten. Zu guter Letzt können die Spieler auch ihren Avatar den Feierlichkeiten entsprechend in Schale werfen: mit dem neuen Mimigma-Hut ganz nach dem Vorbild des mysteriösen Kostümspuk-Mimigma Mimigma.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply