„Tales of Berseria“ – ab heute für PlayStation 4 und auf Steam erhältlich

0

BANDAI NAMCO Entertainment Europe veröffentlichte heute „Tales of Berseria“ , den neuesten Teil der japanischen Rollenspielserie Tales of, für PlayStation 4 und STEAM

Tales of Berseria erzählt die Geschichte der ersten weiblichen Solo-Protagonistin der Reihe. Das epische Rollenspiel des gefeierten Tales of-Entwicklerteams der BANDAI NAMCO Studios erweitert darüber hinaus das beliebte Kampfsystem um Ketten-Combos und stellt ein völlig neues Ensemble aus Charakteren vor.

In Tales of Berseria schlüpft der Spieler in die Rolle von Velvet Crowe, einer jungen Frau, deren einst sanftes Wesen infolge eines traumatischen Ereignisses drei Jahre vor den Geschehnissen von Tales of Berseria von einem alles verschlingenden Hass verdrängt wurde. Velvet schließt sich einer Piratenbande an und stürzt sich in ein episches Abenteuer, das sie auf die zahlreichen Inseln führen wird, die in ihrer Gesamtheit das geheiligte Königreich von Midgand formen. Die Protagonistinstammt aus der Feder der seit vielen Jahren für das Charakterdesign von Tales of verantwortlichen Mutsumi Inomata persönlich. Auch das berühmte japanische Studio ufotable war einmal mehr mit von der Partie und erneut für die Animation der atemberaubenden Zwischensequenzen des Spiels verantwortlich. Man darf also wie gewohnt auf ein wirklich episches und emotionales Storytelling mit der charakteristischen Handschrift des Studios gespannt sein.

Liebhaber der Tales of-Saga werden die Veröffentlichung des neuesten Epos mit den von BANDAI NAMCO Entertainment Europe und La Fée Sauvage organisierten Symphoniekonzerten Orchestral Memories feiern können. Fans dürfen sich neben Musik aus zahlreichen anderen Franchisen auch auf unvergessliche Melodien aus dem Tales of-Universum freuen, die von einem Live-Symphonieorchester zum Besten gegeben werden! Das erste Konzert findet am 4. Februar um 20:00 Uhr im Salle Pleyel in Paris statt. Dort werden auch zwei altbekannte Komponisten zugegen sein: Motoi Sakuraba und Go Shiina. Karten können unter shop.wildfaery.com erworben werden. Darüber hinaus können sich Fans exklusiv bei shop.wildfaery.com VIP-Tickets (begrenzte Stückzahl von 150) sichern, die neben dem Konzert ein Treffen mit Motoi Sakuraba und Go Shiina, eine inklusive Autogrammstunde und Fotoaufnahmen, im Anschluss an das musikalische Spektakel beinhalten.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply