„Sword Art Online Memory Defrag“ – Schon Bald über den App Store und Google Play erhältlich

0

BANDAI NAMCO Entertainment Inc., führender Herausgeber von Anime-Videospielen, hat heute bekannt geben, dass die beliebte Sword Art Online-Serie mit „Sword Art Online Memory Defrag“ bald über den App Store und Google Play auf Mobilgeräte zu bringen.

Fans können sich schon jetzt über die offizielle Webseite des Titels für das Spiel anmelden.

Sword Art Online Memory Defrag“ ist ein kostenloses mobiles Multiplayer-Action-RPG, in dem Spieler
nicht nur in die Story der beliebten Anime-Serie abtauchen, sondern auch einer brandneuen In-Game-Storyline folgen können.

In „Sword Art Online Memory Defrag“ schließen sich die Spieler Kirito, Asuna, Leafa und zahlreichen
anderen Charakteren aus dem Manga und Anime an. Gemeinsam mit Freunden oder anderen Spielern gilt es, sich als Team im Multiplayer-Modus kolossalen Bossen zu stellen. Jeder Charakter verfügt über seine ganz eigenen Fähigkeiten und besonderen Fertigkeiten, die im Kampf gegen mächtige Feinde geschickt eingesetzt werden müssen, um die Welt zu retten!

Fans erwartet zudem eine kleine Belohnung: Sobald sich mindestens 30.000 Spieler im Vorfeld für „Sword Art Online Memory Defrag“ angemeldet haben, erhalten diese bei Veröffentlichung des Spiels die folgenden In-Game-Boni:

  1. Camisole Asuna (besonderer Bonuscharakter für Spieler, die sich im Vorfeld angemeldet haben)
  2. Schürze und Küchenmesser (das gleiche Messer und die gleiche Schürze, die Asuna in der Anime-Serie verwendet)
  3. Fünf Erinnerungsdiamanten (diese lassen sich einlösen, um einen neuen Charakter freizuschalten)

Weitere Informationen über die Voranmeldung finden sich auf der offiziellen Webseite von „Sword Art Online Memory Defrag„: www.DownloadMemoryDefrag.com/

(Die Inhalte und der Zeitraum der Kampagne können ohne vorherige Mitteilung geändert oder zurückgezogen werden.)

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply