„Panini Manga“ – stellt Herbstprogramm vor

0

Panini Manga kündigt in der Herbstausgabe seiner Manga-Programmvorschau fünf neue Titel an.

Kazune Kawaharas und Arukos Manga „My Love Story!! – Ore Monogatari erscheint mit den Neuheiten im Juli. Die Manga-Serie erscheint seit 2011 bei Shueisha. Band 12 ist für den 25. Mai angekündigt. Die erfolgreiche Anime-Adaption wurde hierzulande 2015 bei Crunchyroll gezeigt.

Handlung „My Love Story!! – Ore Monogatari 
Takeo Gôda, ist ein Gigant. Da seine Größe immer wieder zu einem Problem wird, akzeptiert Takeo schließlich einfach sein Schicksal. Aber eines Tages rettet er ein Mädchen namens Yamato in einem Zug vor einem Mann, der sie belästigt. Dadurch nimmt sein Leben plötzlich eine unglaubliche Wende.

Ein weiterer Manga und Highlight ist „Parasyte – Kiseijuu“ von Hitoshi Iwaaki. Die Serie wurde von 1990 bis 1995 bei Kodansha publiziert und umfasst zehn Bände. 2014 folgte eine Anime-Adaptionen und ein Live-Action-Film. Die Manag-Serie startet im August beim Publisher.

Handlung „Parasyte – Kiseijuu
In einer Welt in der Parasiten ähnliche Wesen auf die Erde kommen und Menschen übernehmen, in dem sie sich, durch die Nase oder Ohren eintretend und in den Gehirnen einnisten. Das Alien Migi ist allerdings nur in der Lage, den rechten Arm des Schülers Shinichi Izumi zu übernehmen, und schafft es somit nicht, Shinichi vollständig zu kontrollieren. Dadurch lernen sich Migi und Shinichi kennen, da sie nebeneinander co-existieren.

Ebenfalls im August startet der Manga „Nude Fighter Yuzuki von Yuu Tamenaga. Der Manga erschien von 2010 bis 2012 bei Shogakukan und besitzt fünf Bände.

Handlung „Nude Fighter Yuzuki
Die junge Yuzuki beherrscht eine besondere Kampfkunst, die sich erst richtig entfalten kann, wenn sie unbekleidet ist. Dass das ihr Liebesleben erschwert, ist natürlich vorherzusehen …

Im September folgt „Kiss X Death von Yoshiaki Sukeno. Die Serie debütierte 2014 bei Shueisha und zuletzt erschien der dritte Band am 4. Februar 2016.

Handlung „Kiss X Death
Z ist fünf außerirdischen Straftätern auf der Spur, die auf der Erde die Körper von fünf jungen Mädchen besetzen. Um sie zu schnappen, übernimmt Z den Körper des Schülers Shingo Tozu, der, wie sich herausstellt, allerdings gynophobisch ist …

Ebenfalls im September beginnt „Willkommen im (Ero)Manga-Club!“ (Ichikyu Kyupeke) von Ryuta Amazume. Bei Hakusensha startete die Manga-Serie 2014. Bisher sind zwei Bände veröffentlicht worden.

Handlung „Willkommen im (Ero)Manga-Club!“ 
Junpei Nakais geheimes Hobby ist es, erotische Mangas über seine Mitschülerinnen zu zeichnen. Nach seinem Abschluss geht der junge Mann auf ein Tokyoter College und tritt dort einem Manga-Club bei.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply