„Ghost in the Shell“ – erstes Bild zum Hollywood Movie veröffentlicht

0

Paramount veröffentlichte uns einen ersten Vorgeschmack auf die Hollywood Realverfilmung von „Ghost in the Shell„, in Form eines Fotos. Dies zeigt euch was sich in etwa einem Jahr auf der Kinoleinwand abspielen wird.

Zum Produktionsstart in Neuseeland ist ein erstes Bild aus der Realverfilmung des Mangas „Ghost in the Shell“ erschienen, zugleich ist es der erste Hinweis darauf, welche visuelle Linie Regisseur Rupert Sanders verfolgt.

Das Bild zeigt euch die Hauptdarstellerin Scarlett Johansson als Motoko Kusanagi.

Ebenfalls in der Verfilmung dabei sind:

  • Pilou Asbæk als Batou
  • Sam Riley als Villain
  • Takeshi Kitano als Daisuke Aramaki
  • Michael Pitt als The Laughing Man
  • Juliette Binoche als Dr. Ouelet und Kaori Momoi
  • Chin Han als Section 9 Mitglied
  • Danusia Samal als Section 9 Mitglied
  • Lasarus Ratuere als Section 9 Mitglied
  • Yutaka Izumihara als Section 9 Mitglied
  • Tuwanda Manyimo als Section 9 Mitglied

Bereits im September wurde berichtet, dass Paramount die Produktion übernommen hat und sich um die Finanzierung kümmert, weil Disney aus dem Projekt ausgestiegen ist,

Ursprünglich war für die kommende Hollywood Produktion Margot Robbie vorgesehen, doch die Gespräche mit der australischen Schauspielerin sind im Sande verlaufen. Daruafhin wurde Scarlett Johansson die Rolle in der Ghost in the Shell angeboten, angeblich soll sie 10 Millionen Dollar für die Rolle bekommen.

Das Drehbuch stammt von Wiliam Wheeler und Avi Arad und der Film soll Ende März 2017 in den Kinos erscheinen.

Universal und Sony hatten vor Dreamworks eigentlich das Studio Production I.G. ins Auge gefasst, sich dann aber für Dreamworks entschieden. Mitbegründer Steven Spielberg ist Feuer und Flamme für das Projekt. In einem Zitat sagte der Regisseur, dass „Ghost in the Shel“l sein absoluter Lieblings-Manga sei und das Projekt voller Begeisterung unterstützen würde.

Handlung
Cyborg-Spezialagentin Motoko Kusanagi und ihre Anti-Cyber-Terror-Eliteeinheit Section 9 schalten für Hanka Robotics die gefährlichsten Kriminellen und Extremisten aus. Sie muss gegen einen Hacker vorgehen, der sich „The Laughing Man“ nennt und vor nichts zurückschreckt, um Hankas Fortschritt auf dem Gebiet der Cyber-Technologie zu zerschlagen.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply