„Expelled from Paradise“ – Review

0

Nur noch wenige Tage und Publisher Kazé bringt euch den Anime Movie Expelled from Paradise als DVD/BluRay zu euch nach Hause. Wir haben uns für euch vorrab den Film schonmal angeschaut.

Handlung
Die Erde liegt in Ruinen. Ein Großteil der Menschheit hat die Erdoberfläche verlassen und lebt in einer computerbasierten Cyber-Welt mit Namen DEVA. Das Paradies auf Erden…. So ist der Ersteindruck der digitalen Welt von DEVA, doch auch DEVA zeigt Schwächen wie Konzerne in unserer Welt sobald das Thema Systemsicherheit aufkommt. Im Jahr 2400 wird DEVA von einem mysteriösen Hackerangriff bedroht. Der Hacker, der sich selbst „Frontier Setter“ nennt und auf der Erde blieb, scheint keine Ruhe zu geben. Über 140-mal konnte er sich durch die Sicherheitssysteme durchschleusen und in die Welt eindringen. Er veranstaltet Chaos wo er auch auftaucht und die Rückverfolgung scheint unmöglich zu sein. Als die Zentrale des Sicherheitsamtes zum Entschluss kommt, dass der Hacker aus der Ferne nicht kontrollierbar ist, wird die DEVA-Ermittlerin Angela Balzac mit dem Auftrag vertraut den Hacker zu finden und dingfest zu machen.  Angela Balzac schlüpft in einen hergestellten menschlichen Körper und landet auf der Erdoberfläche. Auf der Erde erwartet sie eine Welt voller Probleme. Neue Arten Riesenkäfer, Einwohner die nichts anderes im Sinne haben als Schlägereien und die Probleme eines echten Körpers. Nie zu schlafen ist nun mal nicht möglich für einen Organismus wie für uns Menschen. Sie versucht Kontakt mit Dingo aufzunehmen, der für die Überwachung der Erdoberfläche zuständig ist. Gemeinsam machen sich die beiden daran, den Angreifer auszuschalten und die Menschheit zu retten.

Die Story:
Der Film besitzt eine wirklich interessante Story, hat aber auch ab und an ihre schwachen Momente, die zwar schnell wieder ausgeglichen werden, aber immer mal wieder vorkommen. Das ist allerdings nur halb so schlimm denn die Story wird teilweise sehr schnell erzählt, dass man das Ignorieren kann. Was aber schade ist, nicht alle Fragen, wie während des Films aufkommen, werden auch beantwortet.

Die Animation:
Die Animation ist durchweg flüssig und auch in schnelleren Szenen gut zu verfolgen. Vor allem bei den Charakteren und deren Design merkt man das CGI stark an. Was zwar im ersten Augenblick den einen oder anderen abschrecken dürfte, ist jedoch für einen postapokalyptischen Anime mit Sci-Fi Bezug, genau wie die der Mecha, sehr passend und trägt sehr viel zum Feeling bei.

Der Sound:
Hier zu kann ich nur sagen das mir die Klangkulisse ist sehr gut gefallen hat, jeder Ton sitzt und es hört sich nicht merkwürdig oder unglaubwürdig an.

Die Synchronisation:
Die deutsche Synchronisation, ist ja immer wieder eine Sache für sich… Aber man muss sagen, dass KSM Anime sich wirklich mühe geben hat, denn die Synchronisation ist wirklich gut und kann sich ohne weiteres auch mit der original Synchronisation messen.

Die Charaktere:

Angela Balzac

Mit 20 Jahren noch ein recht junger Agent der Sicherheitskräfte von DEVA nimmt sie den Auftrag entgegen Frontier Setter zu finden und zu fassen. In einem realen Körper, der jedoch dem eines 16 jährigen Mädchens entspricht, begibt sie sich auf die Suche und kämpft mit den Problemen der post-apokalyptischen Erde.

Zarik „Dingo“ Kajiwara

Ein Agent der auf der Erde lebt. Er hilft Angela auf der Suche nach den mysteriösen Hacker namens Frontier Setter. Er ist ein Fan von Rock Musik, spielt gerne auf seiner Gitarre und ist ein Fan der J-Rock band ALISE.

Frontier Setter

Ein mysteriöse Person dessen Identität unbekannt ist. Er konnte schon über 140 mal das Sicherheitssystem von DEVA umgehen und sorgte dort für Unruhen.

FExpelled From Paradise [Blu-ray]azit:
Expelled from Paradise hat eine tolle Story und auch die CGI Animation sind wirklich gut gemacht. Zwar bleiben einige Fragen am Ende offen, aber das ist nicht ganz so schlimm. Die deutsche Synchronisation hat mir sehr gut gefallen.. Also wenn ihr auf Sci-Fi und Mechas steht dann solltet ihr euch den Film unbedingt anschauen =)

Der Anime Expelled from Paradise erscheint am 15. Februar auf DVD und BluRay

 

Expelled from Paradise

24.99€
8.7

Story

8.9/10

Animation

8.7/10

Charaktere

8.4/10

Sound

8.2/10

Syncronisation

9.2/10

Pros

  • gute deutsche Synco.
  • Animationen der Mecha sind sehr gut
  • Interessante Story

Cons

  • Fast ausschließlich CGI
Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply