°Boruto: Naruto the Movie° – erstes Bild von Momoshiki & Kinoshiki

0

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazins, ist ein Bild der beiden Schurken die vom Ōtsutsuki Clan abstammen aufgetaucht.

Die beiden Feinde des Dorfes Konoha stammen wie Kaguya und Hagoromo vom Ōtsutsuki Clan ab.

Als erstes haben wir die geheimnisvolle Momoshiki Ōtsutsuki und dann ist da noch der große kräftige behaarte Man Kinoshiki Ōtsutsuki.

Sie haben es auf das Dorf Konoha abgesehen, mit dem Ziel Kurama den Neunschwänzigen (Bijuugeist) aus Naruto zu entfernen und zu stehlen.
Nq77oUf

 

Bereits bekannt ist das Boruto Uzumaki von Yuki Sanpei synchronisiert wird und Sarada Uchiha ihre Stimme von Kokoro Kikuchi bekommt. Im letzten Naruto Movie “the Last – Naruto the Movie” sprach Kokoro Kikuchi den jungen Boruto.

Neu im Cast dabei sind:

  • Chie Nakamura als Sakura Uchiha
  • Satoshi Hino als Sai
  • Yoichi Masukawa als Rock Lee
  • Hidenori Takahashi als Konohamaru Sarutobi
  • Nana Mizuki als Hinata Uzumaki
  • Showtaro Morikubo als Shikamaru Nara
  • Hana Takeda als Kurotsuchi
  • Kouki Miyata als Chōjūrō
  • Ryota Takeuchi als Darui
  • Akira Ishida als Gaara

Das Charakter Design und das Drehbuch stammen von Naruto Schöpfer Masashi Kishimoto, der auch als Hauptproduktionsleiter an dem Film arbeitet. Hiroyuki Yamashita wird die Regie führen und Ukyō Kodachi, arbeitet mit Masashi Kishimoto an dem Drehbuch. Yuki Sanpei wird Boruto Uzumaki seine Stimme leihen und Sarada Uchiha bekommt ihre Stimme von Kokoro Kikuchi, Junko Takeuchi spricht Naruto Uzumaki und Noriaki Sugiyama übernimmt die Stimme von Sasuke Uchiha.

Käufer, die die Kinotickets im Vorverkauf kaufen, erhalten einen Fächer, allerdings mit einer Tuschzeichnung von Naruto Schöpfer Hitoshi Kishimoto darauf. Geplant sind aktuell zwei Motive und diese Fächer sind auf 100.000 Stück begrenzt.

Zusätzlich werden die Kino Besucher einen OneShot Manga geschenkt bekommen. Der Manga wird von Naruto Schöpfer Masashi Kishimoto gezeichnet werden und Naruto Hiden Zai no Sho Official Movie Book heißen, was darauf schließen lässt, dass der Manga ein Spinoff des Naruto: The Official Character Data Book sein wird, dass Kinobesucher von The Last – Naruto the Movie, geschenkt bekommen haben.

Das Buch enthält die Short Geschichte Naruto ga Hokage ni Natta Hi (Der Tag an dem Naruto Hokage wird). Die Geschichte wird nicht der Geschichte des Original Manga folgen.

Der Vorverkauf startet am 27. Juni, Boruto – Naruto the Movie soll in Japan am 7. August in den Kinos erscheinen

Handlung:
Boruto ist der Sohn des 7. Hokage Naruto, der seinen Vater völlig ablehnt. Er hat den Wünsch seinen Vater Naturo, der von allen als Held respektiert wird, zu übertreffen. so landet er am Ende bei einem Freund seines Vaters, Sasuke, und fragt ihn, ob er sein Lehrling werden kann. Der Vorhang zu einer Geschichte, der neuen Generation.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply