°Sword Art Online: Lost Song° – Update im Mai bringt PvP und neuen Charakter

0

Es wurden Informationen zu Sword Art Online: Lost Song veröffentlicht, die drauf hinweisen das Ende Mai ein Update zum Spiel erscheinen wird. Das Update bringt einen Player-versus-Player Multiplayer, sowie einen neuen Charakter.

Die Informationen wurden über einen Live-Stream veröffentlicht, außerdem wurden weitere Details bekannt. Das Update soll außerdem noch eine riesige Quest beinhalten, die auch einen neuen Boss mit sich bringt. Es sollen dazu noch einige Verbesserungen vorgenommen werden, die soweit wie möglich auf das User-Feedback eingehen.

Sword Art Online: Lost Song ist ab morgen, dem 26. März, in Japan erhältlich. Ob das Spiel auch bei uns erscheint gab Bandai Namco noch nicht bekannt.
Der Vorgänger, Sword Art Online: Hollow Fragment, erschien im vergangenen Jahr drei Monate später in Europa als das japanische Original.

Der zweite Ableger Sword Art Online: Hollow Fragment ist in Europa seit dem 20. August für die PlayStation Vita erhältlich. Veröffentlicht wurde das Rollenspiel exklusiv über den PlayStation Store in digitaler Form. Die Geschichte folgt dem Protagonisten Kirito, der einem mysteriösen Mädchen begegnet. Sie trägt ein originell geformtes Schwert und ist einer der Schlüsselcharaktere des Titels. Der Spieler erkundet in dem Rollenspiel das bisher unerforschte “Hollow Area”. Der erste Ableger, Sword Art Online: Infinity Moment, erschien im März 2013 für die PlayStation Portable.

Das Spiel basiert auf dem Anime Sword Art Online, der wiederum auf der gleichnamigen Light Novel basiert. In Deutschland lizenzierte peppermint anime beide Staffeln der Serie.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply