//###################################################### // Start einmaliger Code ANFANG # //###################################################### //###################################################### // Ende einmaliger Code ENDE # //######################################################

°Monster Musume no Iru Nichijō° – Anime bekommt grünes Licht

0

Auf der Banderolle des siebten Bandes vom Monster Musume no Iru Nichijō (Die Monster Mädchen) Manga von OKAYADO wurde bekannt geben das der Mangaeine Anime-Adaption erhalten soll. Der begleitende Werbeflyer fügt hinzu das die Anime-Serie seine Premiere im Juli feiern wird.

OKAYADO startete denn Ecchi Manga 2012 im Tokuma Shoten’s Monthly Comic Ryū Magazine. Hier zu Lander erscheint der Ecchi Manga seit kurzem beim Publisher Kazé unter dem Namen Die Monster Mädchen. Bisher sind 2 Bände erhältlich.

Handlung:
Monster! Sie sind real, und sie leben unter uns!

Vor drei Jahren erfuhr die Welt, dass Harpyien, Zentauren, Katzenmädchen und viele andere Arten von Fabelwesen nicht nur Fiktion sind, sondern sie sind wirklich real.
Dank der „Kulturaustausch zwischen Species Act“, diese einmal-Fabelwesen haben in die Gesellschaft assimiliert, oder zumindest, sie versuchen.

Der glücklose menschliche Teenager Kurusu Kimihito wird als „Freiwilliger“ in ein Regierung Austauschprogramm aufgenommen. Dies wird seine Welt total auf den Kopf stellen.
Ein Schlangenmädchen genannt Miia erscheint um bei ihm zu leben. Es ist Kurusus Job für sie zu sorgen und sicherzustellen, dass sie sich in seinen Alltag integriert.

Kurusu hat leider nur ein Problem, Miia ist zweifellos sehr sexy und das Gesetz gegen Paarung mit Fabelwesen ist sehr streng. Aber es kommt noch schlimmer, wenn ein hinreißendes Zentaurenmädchen und eine kokette Harpyie noch dazu kommen. Was soll da ein Vollblut Teenager mit rasenden Hormonen nur tun ?!

monster-mädchen-flyer

 

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply