°Fate/stay night Unlimited Blade Works° – 2 neue Tv-Spots

0

Wir berichten gestern das Aniplex einen Promo Trailer veröffentlichte zur zweiten Season von Fate/stay night Unlimited Blade Works. Jetzte wurden noch mal 2 TV-Spots veröffentlicht. Beide Spots werden vom Opening Theme „Brave Shine“ von Aimer begleitet. Am 4 April 2015 soll die zweite Seasson des Animes ausgestrahlt werden. Ihr könnt euch die erste Season des Animes im Simulcast bei Peppermint TV anschauen. Wann und ob die zweite Season auch dort zusehen ist, ist leider noch nicht bekannt.

 

 

 

Fate/stay night ist eine japanische ErogēVisual-Novel von Type-Moon, die am 30. Januar 2004 erschien. Es handelt sich um das erste kommerzielle Computerspiel der Firma. Das Spiel wurde später auch als Anime und Manga umgesetzt.

Die Manga-Adaption von Nishiwaki Datto erschien Kadokawa Shotens Manga-Magazin Shonen Ace ab der Ausgabe 2/2006 von Dezember 2005 und erzählt die Geschichte des Unlimited Blade Works-Handlungsstrangs. Am 26. Mai 2006 erschien der erste Sammelband. Bis April 2010 sind bisher 12 Bände erschienen. Auf Englisch erscheint der Manga bei Tokyopop.

Nachdem Unlimited Blade Works bereits 2010 von Studio Deen als Anime-Film umgesetzt wurde, folgte 2014 eine erneute Adaption als Anime-Fernsehserie durch Studio Ufotable. Regie führte Takahiro Miura der bereits für die TypeMoon-Verfilmung Kara no Kyōkai – the Garden of sinners: Verlorene Erinnerung verantwortlich war. Die erste Staffel mit 13 Folgen (#00 bis #12) wurde vom 6. Oktober bis 29. Dezember 2014 p auf TV Tokyo, Tochigi TV und Gunma TV erstausgestrahlt, sowie ab 9. Oktober auch auf BS11.

Handlung:
Unlimited Blade Works ist die Geschichte von Emiya Shirō und Archer, seinem zukünftigen Selbst. Er hat seine Ideale verfolgt, hat als Held gelebt und ist als Held gestorben. Doch sein Leben war nicht glücklich und wann immer er nach seinem Tod als Schutzpatron beschworen wurde, hat er nur Tod und Zerstörung gesehen. Schließlich hat er seine Ideale aufgegeben und beschlossen, sein früheres Ich zu vernichten – aus Hass auf sich selbst und um durch das entstehende Paradoxon von seinem Schicksal erlöst zu werden.

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply