//###################################################### // Start einmaliger Code ANFANG # //###################################################### //###################################################### // Ende einmaliger Code ENDE # //######################################################

19. Tezuka Osamu Kulturpreis Nominierungen

0

Die Asahi Shimbun Zeitung hat neun herausragende Mangaka für den 19. Tezuka Osamu Kulturpreis nominiert.

Der Osamu-Tezuka-Kulturpreis wird jährlich im Frühsommer von der japanischen Zeitung Asahi Shimbun an herausragende Mangaka und an Personen oder Institutionen, die sich um Mangas besonders verdient gemacht haben. Benannt wurde der Preis, der seit 1997 verliehen wird, nach dem Zeichner Osamu Tezuka (1928–1989).

Dieses mal sind nominiert:

  • Aisawa Riku von Yoiko Hoshi
  • Aoi Hono von Kazuhiko Shimamoto
  • Assassination Classroom von Yusei Matsui
  • Silver Spoon von Hiromu Arakawa
  • A Silent Voice von Yoshitoki Ooima
  • Goshiki no Fune von Yasumi Tsuhara (Geschichte von Yoko Kondo)
  • Chaser von Jokura Koji
  • Naruto von Masashi Kishimoto
  • Heisei Uro Oboe Zoshi von Hajime Toda

Das diesjährige Nominierungscommittee besteht aus:

  • Autorin Atsuko Asano
  • Mangaka Machiko Satonaka
  • Universitätsprofessor Shohei Chujo
  • Manga-Editor Haruyuki Nakano
  • Kolumnist Bourbon Kobayashi
  • Manga-Reporter Shinbo Nobunaga
  • Mangaka Taro Minamoto
  • Mangaforscher Tomoko Yamada.

Am 25. März werden die Gewinner ausgewählt und Anfang April wird die Bekanntmachung der Gewinner gemacht.

 Quelle: AnimeNewsNetwork

 

Share.

About Author

Senpai

Anime und Manga Liebhaber seit erster Stunde... Leidenschaftlicher Gamer und Sportskanone

Leave A Reply